HR-Fachfmann:frau in Winterthur oder im Fernunterricht2024-05-18T09:45:01+02:00

HR Fachfrau:mann

Berufliche Fortbildung, die dir HR-Fachwissen praxisorientiert vermittelt – als Hybridunterricht und Präsenzunterricht in Winterthur.

HR Fachfrau:mann

Berufliche Fortbildung, die dir HR-Fachwissen praxisorientiert vermittelt – als Hybridunterricht und Präsenzunterricht in Winterthur.

Unverbindlich Vertraulich Persönlich

Schnelle Fakten

  • Diplom:
    HR-Fachfrau mit eidg. Fachausweis
    HR-Fachmann mit eidg. Fachausweis
    Anerkennung bei Schweizer Arbeitgebern
  • Dauer:
    2 Semester, berufsbegleitend

  • Kursstart:
    August
  • Standort:
    Direkt beim Bahnhof Winterthur

  • Unterrichtsmodell:
    Präsenzunterricht und Hybridunterricht

  • Kurskosten:
    Einmalzahlung CHF 10’370
    50% Subventionen sind noch nicht abgezogen

Deine Vorteile

  • Flexible Unterrichtsmodelle
    Hybridunterricht garantiert dir Lernerfolge und gleichzeitig höchste Flexiblität im Privat- und Berufsleben.
  • Intensive Vorbereitung auf die eidgenössische Prüfung
    Erfahrene Dozenten begleiten dich dabei, um sicherzustellen, dass du bestmöglich auf die Prüfung vorbereitet bist.

  • Tolle Karrieremöglichkeiten
    Werde Fach- oder Führungskraft von morgen und übernehme verantwortunsvolle Tätigkeitsfelder.

Details

Die berufliche Weiterbildung zur HR-Fachfrau oder zum HR-Fachmann vermittelt dir umfassendes Fachwissen, das du anwenden lernst. Dabei werden dir vertiefte Kenntnisse im HR-Management entlang des Mitarbeiterzyklus vermittelt. Absolventen dieses Lehrganges arbeiten während oder nach der Ausbildung typischerweise in Fach- und Führungsfunktionen im Personalbereich und unterstützen Führungskräfte bei Themen zur Personalgewinnung, Arbeitsgestaltung, Beurteilung, Entwicklung, Honorierung und Trennung (Fachrichtung A).

Zur eidg. Prüfung wird zugelassen, wer: 

  • über ein eidg. Fähigkeitszeugnis wie EFZ oder EBA, Matur oder einen gleichwertigen Abschluss verfügt  
  • die Zertifizierungsprüfung HR-Assistent:in HRSE erfolgreich absolviert hat 
  • Fachrichtung A: zusätzlich sind vier Jahre Berufspraxis, davon mindestens zwei Jahre im HR, erforderlich 

Bei Unklarheiten beraten wir dich gerne. 

Einführungsmodule 

  • Generalistenwissen im Bereich HR 
  • Interaktion gestalten 
  • Information und Netzwerkpflege 

Vertiefungsmodule: Fachrichtung A (Betriebliches Human Resource Management) 

  • Gewinnung und Trennung 
  • Beratung Mitarbeitende und Vorgesetzte 
  • Beurteilung, Entwicklung, Honorierung 
  • Projektmanagement und Infrastrukturbewirtschaftung

Prüfungsvorbereitung  

  • Probeprüfung schreiben und besprechen 
  • Mündliche Probeprüfung 
Schweizweit bei Arbeitgebern 

Die Kurse starten jeweils nach den Sommerferien (Ferienkalender Stadt Winterthur). 

Wöchentlich finden jeweils 8 Lektionen statt, entweder ganztags oder an zwei Abenden. Du hast die Wahl:  

Tag Schulzeit
Montag 09:30 – 16:30
Montag / Mittwoch 18:30 – 21:30
Dienstag / Donnerstag 18:30 – 21:30
Freitag 09:30 – 16:30
Samstag 09:00 – 16:00
  • Kurskosten betragen bei Einmalzahlung CHF 10’370. Ratenzahlungen sind auf Anfrage möglich.
  • 50% Bundesbeiträge sind noch nicht abgezogen.
Der Lehrgang kann im Präsenzunterricht oder Fernunterricht absolviert werden.

Der Präsenzunterricht findet zentral direkt am Bahnhof Winterthur statt.

Technikumstrasse 73
8400 Winterthur

Leiter:in Human Resources 

Darum bist du bei uns richtig

Anmeldung

Kursstart ist jeweils im August.

Häufig gestellte Fragen

Wie funktionieren die Bundesbeiträge?2024-04-24T22:07:46+02:00

Der Bund unterstützt die Weiterbildung im Umfang bis zu 50% der gesamten Lehrgangs- und Lehrmittelkosten, sofern die eidg. Prüfung abgelegt wurde (unabhängig vom Prüfungserfolg). Die Bundesbeiträge erhältst du nach der Absolvierung der Prüfung und der Bestätigung durch die FSWI Fachschule für Wirtschaft und Informatik.

Was ist Hybridunterricht?2023-07-18T20:59:59+02:00

Hybridunterricht bezeichnet eine Unterrichtsform, bei der sowohl Präsenzunterricht als auch Online-Lernen kombiniert werden. Dabei haben die Schüler die Möglichkeit, sowohl im Klassenzimmer als auch virtuell am Unterricht teilzunehmen. Der Hybridunterricht ermöglicht es den Lernenden, flexibel zwischen physischer Anwesenheit und Online-Lernen zu wechseln.

Kann ich den Lehrgang unterbrechen?2023-07-20T10:49:44+02:00

Wir bei der FSWI anerkennen, dass es manchmal unvorhergesehene Umstände gibt, die eine vorübergehende Unterbrechung des Lehrgangs erforderlich machen können. In einer solchen Situation ist es wichtig, dass du mit uns in Kontakt trittst, um deine spezifische Situation zu besprechen. Jeden Fall werden wir individuell prüfen und nach bestem Ermessen eine Entscheidung treffen.

Wie läuft ein Beratungsgespräch ab?2023-07-26T22:43:14+02:00

Unsere Beratungsgespräche sind massgeschneidert, vertraulich und unverbindlich. Du hast die Wahl zwischen einem persönlichen Termin direkt am Bahnhof Winterthur oder einem Online-Beratungsgespräch. Wir reservieren für den Beratungstermin in der Regel 45 Minuten.

Kann ich die Weiterbildung berufsbegleitend absolvieren?2023-06-29T12:45:10+02:00

Ja, du kannst die Weiterbildung berufsbegleitend absolvieren. Unsere Weiterbildungsangebote sind darauf ausgerichtet, dass du sie neben deiner beruflichen Tätigkeit absolvieren kannst. Wir bieten flexible Unterrichtszeiten, Online-Lernmöglichkeiten und individuelle Unterstützung, um sicherzustellen, dass du den Lehrgang erfolgreich abschliessen kannst, während du weiterhin deinem Beruf nachgehst.

Wie kann ich mich für einen Lehrgang anmelden?2023-08-26T22:26:28+02:00

Du kannst dich telefonisch oder über das Anmeldeformular für eine Weiterbildung anmelden.

Individuell und persönlich – was versteht die FSWI darunter?2023-07-15T10:45:58+02:00

Persönliche und individuelle Betreuung von Studierenden umfasst eine massgeschneiderte Unterstützung, die speziell auf deine Bedürfnisse und Ziele ausgerichtet ist. Es beinhaltet eine enge Zusammenarbeit zwischen Dozierenden und Studierenden, um individuelle Anliegen zu besprechen. Dies fördert eine unterstützende Lernumgebung und erhöht die Chancen auf den schulischen Erfolg.

Go to Top